Einrichten mit Secondhand

In Bern hatte ich den Auftrag, ein WG Zimmer für eine Medizinstudentin mit Secondhand einzurichten. Nachdem ich die junge sympatische Frau kennengelernt hatte, machte ich mir ein Konzept für die Einrichtung. Farben, Stil und ein Arbeitsplatz für das Lernen wurden berücksichtigt.

Manuela mag Secondhand sehr, besonders liebt Sie Gegenstände, welche eine Geschichte mit sich bringen.So machte ich mich voll Freude und Elan auf um die geeneten Gegenstände und Möbel zu finden. Und ich wurde fündig… es hat mir richtig Spass gemacht für Sie dieses Zimmer einzurichten.

Ein massiver Holztisch mit gedrechselten Beinen direkt am Fenster dient als Arbeitspaltz. Die schon vorhandenen weissen Vorhänge wurden mit Bändern nach oben drappiert Darunter stehen acht Kerzenständer, jeder unterschiedlich in Form und Material. Sie sorgen am Abend oder an kalten Wintertagen für Ambiente.

dsc_4366

Woher stammt wohl der orientalische Tisch mit den Kugelfüssen und welche Geschichte birgt sein Geheimnis? Wer hat ihn sorgfältig von Hand bemalen? Welche Bücher wurden im senfgelben Fauteuil gelesen und welche Geschichten erzählt?

Wenn Secondhandware sprechen könnte, würde sie Geschichten erzählen.

Manuela hat sich sehr über das neu eingerichtete Zimmer gefreut. Sie ist die Gewinnerin eines Wettbewerbs. Ein toller Preis zum geniessen.

 

 

Ein Gedanke zu “Einrichten mit Secondhand

Schreibe eine Antwort zu Suslä Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s