Industriestil

Die ehemalige Lagerhalle in Gossau, St. Gallen eignet sich hervorragend zur Gestaltung des Secondhand Warenhauses der brocki.ch im Industriestil. Sie wird am 27.Februar neu eröffnet, einen Steinwurf entfernt vom bisherigen Standort.

 

Die sieben Meter hohen Backsteinwände verwandelte ich mit Farbe und Roller in einen coolen Hintergrund, auf dem sich die Dekogegenstände präsentieren. Dabei tauchte ich den Roller absolut hemmungslos in die stark verdünnte Farbe und klatschte ihn ans Mauerwerk.

Manpower war bei diesem Projekt an den hohen Wänden unerlässlich.

Diese Metallschränke gehören keineswegs ins Altmetall. Sie dienen als Warenträger und gehören zu den gefragten Objekten auf meiner Liste bei der Warenbeschaffung.

Ob Schreibmaschinen, Fahrräder, Nähmaschinen, Industrie- oder Haushaltgeräte, bei diesem Projekt gilt meine Vorliebe ihnen und ich gestalte die Regale mit viel Leidenschaft.

 

Ob LPs, Filme oder CDs, im Musikcafé stöberst du nach Raritäten und entdeckst das gute alte Lieblingsstück, welches du beim Umzug in den vergangenen Jahren nicht mehr mitgenommen hast. Der Plattenspieler feiert sein Comeback.

Was wir heute wegwerfen wird Morgen gefragt sein sofern es aus der Zeit stammt, in der man sich für die Holz und Metallbearbeitung noch Zeit nahm. Massive Holzmöbel gehören nicht auf den Entsorgungshof. Es gilt ihre Schönheit neu zu entdecken.

 

 

Ein Gedanke zu “Industriestil

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s