Gestaltung Secondhand -Store Wila

Die gemalten Bilder an der Wand hinter dem Kassenbereich erzählen dem Kunden, dass die gespendete Ware zu Hause abgeholt wird. Immer wieder entdeckt der Besucher etwas spezielles im Sortiment des Secondhand -Warenhauses. Es ist wie auf einer Schatzsuche.

20170119_105526

Könnte Secondhand-Ware sprechen, würde sie Geschichten erzählen. Das ist das schöne an diesen Gegenständen, sie erzählen Geschichten .Secondhand muss nicht perfekt sein. Secondhand ist ein Stück Nostalgie.

Ihr Gut, welches Sie nicht mehr verwenden können findet einen neuen glücklichen Käufer, der die Ware entdeckt und wieder verwendet. So werden wiederum soziale Projekte aus dem Erlös unterstützt.Ihr Gut, Gut für Alle…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s