Gestalten mit Lettering

Für die Gestaltung des Secondhandwarenhauses in Basel der brocki.ch entschied ich mich für das Konzept Lettering. Dazu wählte ich verschiedene Schrifttypen aus und projezierte sie an Wände und Säulen.

Der Besucher begegnet immer wieder neuen Wörtern und Slogans zum Thema Secondhand. Dabei werden auch die Werte des Unternehmens vermittelt, welches sich für Bedürftige der Gesellschaft einsetzt.

Jeder Gegenstand in diesem Secondhandwarenhaus könnte Geschichten erzählen. Die sauber präsentierte Ware der brocki.ch in Basel Dreispitz lädt zum stöbern ein.Der Kunde geht auf Schatzsuche und entdeckt einen gebrauchten Gegenstand und kommt so in die zweite oder dritte Hand.

Immer mehr Menschen wollen Sorge zu den Resourcen unseres Planeten tragen. Secondhand ist total im Trend. Der Kunde kauft preisgünstig ein.Oft findet man gut verarbeitete Holzmöbel und Kleinware zu attraktiven Preisen.

Als Warenträger der Dekogegenstände verwendete ich gebrauchte Schubladen. Die leere Kommode dient nun den Blumengirlanden und Bouquets.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s